Menü
Menü

Existenzhilfe für Ordensleute

Besonders in Gebieten mit großem Priestermangel kümmern sich Schwestern im Namen Gottes buchstäblich um jeden: Kinder und Erwachsene, Waisen, Kranke und Sterbende, Gescheiterte und Suchende sowie traumatisierte Menschen. Diese Ordensschwestern arbeiten oft unter schwierigsten Bedingungen.

Existence help for religious.
Existenzhilfe für Ordensleute. 

» Ein erfolgreiches Hilfsprojekt erkennen wir daran, dass die Menschen ihren Glauben wieder frei leben können.

Regina Lynch, Direktorin Projekte

Kontemplative Schwestern helfen den Leidenden hingegen durch ihr Gebet. Allein im Jahr 2018 haben wir 11.046 Schwestern aus Afrika, Asien, Osteuropa und Lateinamerika bei ihrer wertvollen Arbeit unterstützt.

Facts and figures